Push up Jeans

Filter anzeigen Filter verbergen
Ansicht 3 5
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

14 Artikel

Die Push Up Jeans – eine Hose in der Ihnen die Welt zu Füßen liegt!

Wenn Sie die Modetrends verfolgen, dann wissen Sie genau, dass Sie in Ihrem Kleiderschrank unbedingt eine stylische Jeans haben müssen. Das ist eine Hose die inzwischen schon genauso ein Klassiker ist wie das kleine Schwarze oder die rockige lederne Bikerjacke. In den letzten Jahren ist aber die Push Up Jeans ein besonders im Trend liegendes Modell. Warum? Weil ein wohlgeformter Po in Mode ist! Diese Hose kann wahrhaft magisch auf die weiblichen Formen wirken und das unterstreichen, was immer den Blick anzieht. Sind Sie dafür bereit?

READMORE

Woher kam der Trend für weibliche Formen im Hüftbereich? Natürlich haben die Celebrities dazu beigetragen, die doch die wichtigsten Influencer in der Mode sind. Die erste war Jennifer Lopez mit ihrer Latino-Figur, die noch vor einigen Jahren für viele Emotionen sorgte. Als aber im Showbiz Beyoncé und gleich nach ihr der Cardashian-Jenner-Klan erschien, wurde der Po zum größten Attribut der Weiblichkeit überhaupt. Ist die Form des Pos wichtig? Natürlich nicht! Jede Frau und sicherlich auch jeder Mann werden eingestehen, dass alle weiblichen Formen gleich schön sind. Die Push Up Jeans Damen sollen nur die natürliche Schönheit unterstreichen, und sie nicht gewaltsam verändern, indem sie sie an die künstlichen Schönheitsideale und -Stereotypen anpassen.

Welche Push up Jeans sollte man für den Alltag wählen?

Was zeichnet die Push Up Jeans Damen aus? Vor allem die Vielfalt der Schnitte, Farben, Muster und Verzierungen. Sie können sich so richtig gehen lassen! Die Jeans Push Up gibt es als klassische Casual-Jeans, aber auch als Leggings oder andere bequeme Hosen, die Sie für den Alltag anziehen. Doch zweifellos liegen aktuell die Push Up Jeans am meisten im Trend.

Die Push Up Jeans bewähren sich perfekt zu fast jedem Anlass. Je nach Umständen können Sie die klassische Jeans in heller oder dunkler Farbe auswählen, und sogar in Schwarz, was wohl die universellste Variante ist. Die weiße Jeans wird sich in der Frühling-Sommer-Saison super machen, wenn wir die schwarz-braunen Farben tief im Schrank verstecken und uns auf helle Farben einstellen, die Energie und Lebenslust spenden. Die weiße Hosenfarbe rundet noch zusätzlich die Formen ab, daher ergibt sie in Verbindung mit Push Up die sichtbarsten Effekte!

Push Up präsentiert sich toll beim Hosenschnitt vom Typ Skinny. Warum? Weil alles enganliegend ist und somit einen 3D-Effekt hat, vor allem Ihr Po! Wenn Sie sich also eine stärkere Betonung Ihrer Formen wünschen, so ist dieses Jeans-Modell ein totales Must-Have für Sie.

Die Push up Jeans in den Varianten Casual und Party

Womit sollte man die Jeans Push Up kombinieren? Eigentlich mit allem, was Sie in Ihrem Schrank haben. Ein so universelles Hosenmodell können Sie sowohl zu den Casual-Outfits als auch zu hohen High Heels bei Party-Outfits tragen. Bequeme Sneaker, ein Basic-Shirt und Lederjacke bilden eine Kombination, die nie aus der Mode kommt. Sie bewähren sich in der Arbeit, in der Uni und beim Treffen mit Freunden.

In dieser Saison sollte man auch auf den kompletten Jeans-Look setzen, und statt der ledernen Bikerjacke eine Denim-Jacke anziehen. Ein solches Styling ist jetzt sehr in, da man ja in der Mode gerade eine eindeutige Rückkehr in die Vergangenheit und in die 90er verzeichnet! Für welche Anlässe wird noch der Push Up Effekt passen? Die den Po modellierenden Jeans bilden eine umwerfende Kombination mit den High Heels. In solchem Outfit gehört die ganze Welt Ihnen, und Sie fühlen sich stark, sexy und sehr stylisch. In Verbindung mit einem Businesshemd können Sie diese Kombination ruhig zur Arbeit anziehen, sofern der Dresscode Ihnen das Tragen von Jeansstoffen erlaubt.

Es ist auch ein zuverlässiger Ausgeh-Look für den Abend, unabhängig davon, ab Sie Ihre Freundinnen bei einem Drink treffen oder vielleicht einen größeren Club-Event besuchen. Ein solches Set braucht nicht viele Accessoires. Wenn Sie noch mehr den Partycharakter des Outfits unterstreichen möchten, dann fügen Sie ihm ein glänzendes Top hinzu, das phänomenal im Schein der Clublichter funkeln wird. Wenn Sie sich wiederum nicht so wohl fühlen, wenn Sie im Mittelpunkt stehen, dann gestalten Sie Ihr sexy Outfit etwas schlichter mit einem stilvollen T-Shirt,  das Sie mit Sicherheit in Ihrem Schrank haben!

Read more...