UNSER STATEMENT

«Wir finden, dass die Welt wunderbar ist und dass sie noch viel aufregender wird, wenn Frauen den Mut haben, den Weg zu gehen, den sie wollen. Sie darin zu bestärken ist unsere Mission. Deshalb bemühen wir uns in jedem Schritt unseres Tuns auch um einen nachhaltigen Wert für Frauen und ihre Umwelt. Wir sind nicht perfekt, aber wir tun unser Bestes, uns stets zu verbessern, um diese Welt zu einem noch besseren Ort für alle Frauen zu machen. Denn wir sind TALLY WEiJL, und wir kümmern uns."

UNSER STATEMENT

WEIL WIR ALLE LEBEWESEN GUT BEHANDELN

Wir alle lieben Tiere, und TALLY WEiJL genauso. Deshalb ist für uns klar, dass kein Tier der Welt für die Mode leiden darf.

Wir pflegen bei allen unseren Produkten eine Nulltoleranz gegenüber dem Einsatz von Angora-Wolle, echtem Leder, echten Federn oder Echthaar.

WEIL WIR ALLE LEBEWESEN GUT BEHANDELN

WEIL WIR LIEBER LÄRM MACHEN ALS MÜLL

Jedes Jahr werden riesige Mengen an Textilien weggeworfen, anstatt sie ordnungsgemäß zu verwerten. Als Textilproduzent sehen wir uns in der Verantwortung, den Wertstoff-Kreislauf zu schließen und haben uns deshalb mit I:Collect (kurz I:CO) zusammengeschlossen. Der erfahrene Dienstleister eines weltweit einzigartigen Instore-Take-Back-Systems sammelt die ausgediente Ware ein und führt sie einem Reuse- oder Recyclingsystem zu.

In allen Schweizer Stores haben wir schon Boxen aufgestellt, in denen unsere Kundinnen ihre alten Kleidungsstücke und Schuhe gegen einen Rabattcoupon eintauschen können. Wir arbeiten fleissig daran, diesen Service auf weitere Länder auszudehnen.

Wer seine Kundinnen aufmerksam machen möchte, sollte mit gutem Beispiel vorangehen, und das tun wir. Wir haben in unserem Hauptsitz in Basel ebenfalls I:CO-Boxen installiert, um Textilreste und alte Muster zu sammeln und recyceln zu lassen. Und auch Ware aus den Stores, die aufgrund von Defekten nicht mehr verkauft werden kann, wird weitergegeben.

Wir sind stolz, durch die Zusammenarbeit mit I:CO einen wertvollen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten, indem Ressourcen geschont und textiler Abfall reduziert wird.

Deine Mithilfe zählt, also vergiss nicht: Vor dem Shoppen, erst recyceln!

WEIL WIR LIEBER LÄRM MACHEN ALS MÜLL

WEIL WIR AN BESSERE LÖSUNGEN GLAUBEN

TALLY WEiJL widersetzt sich dem verheerenden Konsum von Plastiktüten. Seit mehreren Jahren schon haben wir Plastiktüten aus dem Verkauf verbannt und verwenden seither ausschliesslich recycelte Papiertüten. Mit weltweit 860 Stores leisten wir damit einen namhaften Beitrag zur Reduzierung von Plastik.

Weil auch Papiertüten letztlich Abfall ergeben, erheben wir in der Schweiz und in Deutschland auf jede Papiertüte eine Gebühr und spenden die Einnahmen einem guten Zweck. In der Schweiz unterstützen wir damit schon seit vielen Jahren die Aidsstiftung. In Deutschland kommt die Spende der gemeinnützigen Umweltorganisation One Earth - One Ocean e.V. (OEOO) und ihrem Projekt der «Maritimen Müllabfuhr» zugute.

OEOO hat besondere hochseetaugliche Müllsammelschiffe entwickelt, die Plastik aus dem Gewässer ziehen. Die gesammelten Inhalte werden später recycelt oder umgewandelt, beispielsweise in Heizöl. Wir sind Fan dieses innovativen Projekts und haben es in den Jahren 2017 und 2018 mit jeweils 50.000 Euro unterstützt! Weitere Informationen zu OEOO findest Du unter: https://oneearth-oneocean.com.

Darüber hinaus bestehen alle Folien, die TALLY WEiJL als Verpackungsmaterial verwendet, aus recyceltem Kunststoff. Wir verfügen über ein systematisches Rücknahme- und Verwertungssystem für alle Verpackungsmaterialien, die in unseren Distributionszentren und Stores zurückbleiben (2018 wurden insgesamt 32 Tonnen Folie und 904 Tonnen Karton recycelt).

WEIL WIR AN BESSERE LÖSUNGEN GLAUBEN

WEIL ETHIK UND ÄSTHETIK SUPER ZUSAMMENPASSEN

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit unserem Planeten, bedeutet, dass wir Ressourcen schonen, wo es geht.

Dies sind unsere wichtigsten Initiativen, um Schritt für Schritt umweltfreundlicher zu werden:

  • Wir bieten Produkte (z.B. bedruckte T-Shirts und Hoodies) aus 100% umweltfreundlichem Material an und wollen den Einsatz von recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle schrittweise erhöhen.
  • Wir arbeiten ebenfalls intensiv an Lösungen zur Reduktion des Wasserverbrauchs, insbesondere in der Denimproduktion.
  • Wir erwarten von unseren Produzenten ein verantwortungsbewusstes, effizientes und fortschrittliches Energiemanagement, und damit auch den Nachweis gültiger Umweltzertifikate (z.B. im Hinblick auf die Entsorgung von Chemikalien).
  • In unseren Stores verwenden wir ausschliesslich LED-Licht. Sowieso besser und günstiger ;-)

WEIL FAHRRADFAHREN SOWIESO MEHR SPASS MACHT

Die Wahl der richtigen Standorte ist entscheidend, um weniger CO2-Emissionen zu verursachen.

Bis zu 30% unserer Ware produzieren wir in den europanahen Ländern Türkei, Marokko, Tunesien und Portugal. Dadurch können wir hohe CO2-Emissionen einsparen. Langstrecken-Lieferungen aus Asien und dem Nahen Osten werden hauptsächlich per Schiff transportiert.

Durch die optimale Lage unserer Distributionszentren inmitten unserer Kernmärkte sind die Transportwege zu den Stores auf ein Minimum beschränkt. Unsere Mitarbeiter aus dem Campus Basel reisen viel mit dem Zug und als umweltfreundliche Lösung fürs Autofahren ersetzen wir alle unsere 70 Firmenwagen schrittweise durch Hybridfahrzeuge.

Aber weißt Du was, wir kümmern uns auch um die CO2-Reduktion auf lokaler Ebene. Es beginnt mit kleinem Aufwand! Deshalb ermutigen wir unsere Mitarbeiter, auf den öffentlichen Verkehr umzusteigen, indem wir ihnen die volle Rückerstattung ihrer Bus- und Bahntickets anbieten, und in unserem Campus in Basel stellen wir TALLY Bikes zur freien Nutzung zur Verfügung. Ein bisschen Bewegung hat noch nie geschadet!

WEIL DU NUR DAS BESTE VERDIENST

Wir wollen nichts mehr, als dass Du zufrieden bist und Freude an unserer Mode hast. Deshalb finden nur Produkte in die Stores, die unsere hohen Qualitätsanforderungen erfüllen und für Deine Gesundheit unbedenklich sind. Alle unsere Lieferanten sind vertraglich dazu verpflichtet, diese Vorgaben einzuhalten.

Wir führen strenge Qualitätskontrollen durch, um die Wirksamkeit dieser Grundsätze zu garantieren. Diese Kontrollen beinhalten nebst physikalischen Tests (z.B. auf Reissfestigkeit, Farbechtheit, Waschbeständigkeit) auch Laboranalysen auf bedenkliche chemische Substanzen (AZO-Farbstoffe, Nickelabgabe, Cadmiumgehalt, etc.).

Jeder festgestellte Mangel wird genauestens geprüft und sofort beseitigt. Werden bei einer Qualitätsprüfung mehrere fehlerhafte Produkte entdeckt und die akzeptable Toleranzgrenze überschritten, werden alle Artikel der Produktionsserie geprüft. Wenn ein Test erneut als fehlgeschlagen gilt, wird die gesamte Produktion abgebrochen.

Zusätzlich zu den obligatorischen Kontrollen führt TALLY WEiJL auf freiwilliger Basis weitere Qualitätsprüfungen durch. Diese basieren auf europäischen Bestimmungen (REACH, ÖKO TEX), und werden in unabhängigen und akkreditierten Laboren, wie der UL in Italien durchgeführt.

Wir kümmern uns um Dich und unsere Produkte.

WEIL DU NUR DAS BESTE VERDIENST

WEIL WIR UNSERE MITARBEITER SCHÄTZEN

Meistens brechen wir die Regeln, aber wenn es um Arbeitnehmerrechte geht, verstehen wir keinen Spaß, denn wir nehmen jeden Menschen als solchen wahr. Diese Werschätzung sollte sowieso außer Frage stehen. Es liegt in unserer unternehmerischer Verantwortung, sichere, gesunde und faire Arbeitsbedingungen für alle Angestellten und jene, die für uns arbeiten, zu gewährleisten. Deshalb pflegen wir eine Nulltoleranz gegenüber Kinder- und Zwangsarbeit sowie unregulierten Arbeitszeiten oder Löhnen, die unter dem Exisistenzminimum eines Landes liegen.

Stattdessen glauben wir fest an unseren Verhaltenskodex ("Code of Conduct") und verlangen von allen unseren Lieferanten und Sublieferanten dessen ausnahmslose Einhaltung. Wir sind sehr bemüht, dies durch strenge Audits und Inspektionen zu überprüfen. Wird eine Nichteinhaltung festgestellt, wird den Lieferanten eine Übergangsfrist zur Besserung eingeräumt. Finden keine entsprechenden Bemühungen statt, wird die Zusammenarbeit umgehend beendet.

Wir wollen eine verantwortungsvollere Welt unterstützen, in dem wir auf vertrauenswürdige und langfristige Geschäftsbeziehungen bauen. Die Mehrheit unserer Lieferanten arbeitet seit mehr als 4 Jahren mit uns, einige sogar schon seit über 10 Jahren. Wir produzieren hauptsächlich in Bangladesch, China, Pakistan und Kambodscha sowie in Marokko, der Türkei, Portugal und Tunesien.

Das Fördern besserer Arbeitsbedingungen, insbesondere in Entwicklungsländern, untermauern wir auch mit unserem Beitritt zum Bangladesh Accord im Mai 2014. Durch das Abkommen unterstützen wir eine umfassende, unabhängige Inspektion aller Textilfabriken in Bangladesch und leisten einen wichtigen Beitrag zur nationalen Verbesserung des Brandschutzes und der Gebäudesicherheit. Dies beinhaltet auch, dass keine Fabrik in Bangladesch für TALLY WEiJL produzieren darf, ohne in der Accord Active Factory-Liste aufgeführt zu sein.

Uns ist bewusst, dass wir nicht perfekt sind, aber wir tun unser Bestes, uns laufend zu verbessern und die Fabriken zu einem besseren Arbeitsort zu machen. Als Nächstes wollen wir dem Better Work Programme beitreten.

WEIL WIR UNSERE MITARBEITER SCHÄTZEN

WEIL WIR ALLE EINE STIMME HABEN

Deshalb haben wir die #OwnYourVoice-Events ins Leben gerufen, um Frauen zusammenzubringen und einen Ort der Kreativität und des freien Ausdrucks für sie zu schaffen.

WEIL WIR ALLE EINE STIMME HABEN

WEIL FAKTEN ÜBERZEUGENDER SIND ALS WORTE

Bei TALLY WEiJL sind... 71% der Angestellten im Hauptsitz weiblich, 63% der Führungspositionen durch Frauen besetzt, 91% aller Mitarbeitenden weltweit weiblich.

TALLY WEiJL kreiert nicht nur für Frauen, wir bestehen auch in der Mehrheit aus Frauen.

WEIL WIR DIVERSITÄT LIEBEN

TALLY WEiJL ist aus der gleichberechtigten Partnerschaft von Tally Elfassi-Weijl und Beat Grüring entstanden, womit Gleichstellung in den Werten des Unternehmens fest verankert ist und noch immer vorgelebt wird.

Deshalb schätzen wir auch junge Talente sehr, denn unsere Geschichte begann mit der Entschlossenheit und Leidenschaft zweier junger Menschen. Wir lassen uns gerne von neuen Ideen inspirieren, weshalb wir umfangreiche Ausbildungs- und Praktikumsplätze anbieten. Die junge Generation ist unsere Zukunft, also investieren in sie.

An dieser Stelle möchten wir euch auch die Geschichte unseres pakistanischen Lieferanten Rajby (https://www.rajby.com/) erzählen. Ein herausragendes Vorbild für einen aufgeschlossenen, modernen Arbeitgeber, der Transgenders unterstützt und anstellt. Bisher arbeiten schon 75 Transgenders bei Rajby, was revolutionär ist innerhalb der pakistanischen Industrie. Wir finden es großartig!

Denn egal welchen Geschlechts, welchen Alters, welcher Herkunft, welcher sexueller Orientierung oder unter einer Krankheit leidend - bei TALLY WEiJL ist jeder und jede willkommen!

Neugierig? Weitere Informationen zu unseren Jobangeboten findest Du unter tally-weijl.com/career

WEIL WIR DIVERSITÄT LIEBEN

WEIL WIR AN FRAUENPOWER GLAUBEN

Es liegt uns sehr am Herzen, mit Towellers (www.towellers.com), zusammenzuarbeiten, der einzigen von Frauen geführten Fabrik in Pakistan. Die Besitzerinnen, die vier Obaid-Schwestern, beschäftigen Frauen, um ihnen einen Zusatzverdienst nebst der Haushaltsarbeit zu ermöglichen.

Die Obaid-Schwestern kämpfen für die Rechte von Frauen in Pakistan. Insbesondere Sharmeen Obaid-Chinoy, die auch Filmemacherin und Journalistin ist, und für ihre Dokumentationen bereits zwei Oscars und zwei Emmy-Preise gewonnen hat.

Wir teilen Überzeugungen und Werte von weiblichem Unternehmertum und wirtschaftlicher Unabhängigkeit, und wollen gemeinsam große Dinge möglich machen!

„TALLY WEiJL ermöglicht es Herstellern wie uns, Teil eines größeren globalen Wandels zu sein, der Möglichkeiten für ethisches Wachstum und Entwicklung von weiblichen Führungskräften bietet, und den Verbrauchern zu besseren Entscheidungen verhilft." - Hadeel Obaid, eine der vier Inhaberinnen von Towellers.

WEIL WIR AN FRAUENPOWER GLAUBEN

CAUSE WE CARE

Frei von Tierquälerei
Totally recycle
Weniger Plastik
Ressourcen sparen
Weniger CO2
Qualität hat Prio
Fairness & Sicherheit
#OwnYourVoice
Weil fakten überzeugender sind als worte
Zusammen stärker
Führende Heldinnen