Brunch Inspo für den perfekten Start, zuhause!

TALLY WEiJL
11/27/2020

Bist du auf der Suche nach Ideen, um deine Mädels oder deinen Schatz am Sonntagmorgen zu überraschen? Starte deine Einkäufe, Süsse, du wirst zum Brunch Master!

@belinalilly

In Zeiten von Lockdowns brauchen wir eine volle Ladung an Energie, um uns selbst zu erfreuen.

Egal, ob du dich mit deinen Mädels zu Hause verabredest oder ob du planst, in den Armen deines Bae zu liegen, dies sind die Rezepte, die du brauchst, um den Brunch-Contest zu gewinnen.

1) Eggs Benedict Rezept

Zubereitungszeit: 15 min

Kochzeit : 10 min

Gesamt : 25 min

Zutaten

Sauce Hollandaise

  • 4 Eigelb
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Würfel Butter
  • Eine Prise Paprika
  • Eine Prise Salz

Eggs Benedict

  • 8 Eier
  • 8 Speckstreifen
  • 4 halbierte englische Muffins

Zubereitung

Für die Sauce Hollandaise

  1. Trenne die 4 Eigelbe vom Eiweiss.
  2. Bewahre das Eiweiss in deinem Kühlschrank auf und mach damit Eiweiss-Rührei Morgen!
  3. Schmelze die Butter.
  4. Das Eigelb mit dem Zitronensaft in einen Mixer geben.
  5. Für kurze Zeit mischen.
  6. Während des Mixens die Butter langsam von oben einfüllen. Sobald die Butter vollständig eingemischt ist, 2 oder 3 weitere Male mit dem MixerGas geben.
  7. Paprika und Salz einstreuen und mit einem Löffel vermischen.

Für die Eggs Benedict

  1. Eine große Pfanne zur Hälfte mit Wasser füllen, zudecken und zum Kochen bringen.
  2. Während du darauf wartest, dass es kocht, toaste die englischen Muffinhälften. Lege zwei Hälften auf jeden Teller.
  3. Eine mittelgroße Pfanne erhitzen. Sobald sie warm ist, brate die Speckstreifen in Scheiben – zwei Minuten auf jeder Seite braten. Lege eine Scheibe auf jede englische Muffinhälfte.
  4. Sobald das Wasser kocht, entferne den Deckel. Schlag ein Ei auf und gebe es langsam in das kochende Wasser. Mach dies mit allen 8 Eier. Schalte den Herd aus, decke die Pfanne wieder zu und warte 5 Minuten.
  5. Nimm die Eier mit einem Schaumlöffel heraus und lege jedes Ei auf eine vorbereitete Muffinhälfte.
  6. Die Sauce Hollandaise darüber gießen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

TRAG DAS:

2) Pikanter French Toast

Zubereitungszeit: 5 min

Kochzeit : 30 min

Gesamt: 35 min

Zutaten

  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Pfeffer
  • Italienische Kräuter
  • Chilliflocken
  • Brotscheiben das Brot kann abgestanden sein!
  • 1/2 Teelöffel Butter
  • 1 Tasse Kirschtomaten
  • Kochspray (Öl)
  • Geriebener Parmesankäse zum Servieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  1. Backpapier auslegen und die Kirschtomaten darauf platzieren. Besprühe die Oberseite der Tomate mit dem Ölspray (ganz leicht!).
  2. Im Ofen für 20 Minuten backen.
  3. Während des Kochens, Ei und Milch aufschlagen (verquirlen)
  4. Mit einem Schuss Salz, Pfeffer, italienischem Gewürz und etwas Chilli bestreuen. Zum Kombinieren verquirlen.
  5. Erhitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Butter in der Pfanne schmelzen und darauf achten, dass der Boden vollständig mit flüssiger Butter bedeckt ist.
  6. Tauche das Brot in die Eimischung und achte darauf, dass beide Seiten eingeweicht sind. Auf die Pfanne legen. Wiederhole diesen Vorgang für jede Brotscheibe.
  7. Umkehren, wenn die Unterseite des Toasts goldbraun ist nach circa 2 bis 3 Minuten.
  8. Die Toastscheiben mit dengebackenen Tomaten und mit geriebenen Parmesankäse bestreuen, dann servieren und geniessen J

TRAG DAS:

3) Pancakes mit Apfelsauce

Zutaten

– 2 Tassen Allzweckmehl

– 3 Esslöffel Zucker

– 1 Esslöffel Backpulver

– 1 1/2 Teelöffel grobes Salz

– 2 große Eier

– 2 Tassen Milch, Raumtemperatur

– 3/4 Tasse Martha’s Pink Applesauce, plus etwas mehr zum Servieren

– 4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, plus mehr für die Bratpfanne

– Sauerrahm, zum Servieren

Zubereitung:

Schritt 1

  • Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel verquirlen. Eier, Milch, Apfelmus und Butter dazugeben undverquirlen (der Teig sollte leicht klumpig sein)

Schritt 2

  • Erhitze eine Bratpfanne oder eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze. Leicht mit Butter bestreichen. Giesse den Teig portionsweise (circa eine halbe Tasse gefüllt) in die Bratpfanne, wobei die Pfannkuchen mit 5 cm Abstand voneinander getrennt sein müssen. 2 bis 3 Minuten kochen, bis oben Blasen entstehen und die Ränder leicht trocken sind. Umdrehen und kochen, bis die Unterseite goldbraun ist, etwas weitere 3 Minuten.Wiederhole den Vorgang mit dem restlichen Teig.

Schritt 3

Die Pfannkuchen schichten. Saure Sahne und Apfelmus dazwischen streichen und von beidem noch etwas daneben servieren

TRAG DAS:

Finde alle unsere Styles auf www.tally-weijl.com und entdecke tolle Promotionen!